Oczko Stereoskope

Gestochen scharfe Tiefe für Ihre 3D Fotografie

Stereoskop Papuga Zeichnung

Optische Qualität

Sicher werden eines Tages VR Brillen eine solche Bildqualität erreichen, dass man denkt, das Bild sei echt. Momentan jedoch verzerren die verbauten Linsen das Bild und weisen unschöne Farbränder auf. Zudem liegen sie so nah am Bildschirm, dass man unschön Pixel sieht und ein großer Bereich des Displays verschenkt wird. 


Oczko Stereo hat dagegen den Anspruch präzise optische Geräte herzustellen. Sie werden mit dem Ehrgeiz entworfen, optimale räumliche Bildwiedergabe zu erreichen. Die Auflösung großer Retina Displays wird voll ausgenutzt und Fine Art Abzüge auf edlem Fotopapier können in all ihre Farb- und Raumtiefe betrachtet werden.

Stereoskop Sowa Zeichnung

Stereoskop PAPUGA

für Smartphones und Stereokarten

<< swipe >>

Mit dem zusammensteckbaren Stereoskop Papuga aus Edelpappe können Raumbilder auf Smartphones und Stereokarten betrachtet werden. Durch die hochwertigen Kunstoff Linsen, übertrifft die optische Leistung jede VR-Brille. Vor allem Handys mit Retina-Displays können den räumlichen Eindruck intensivieren.

Papuga ist in verschiedenen Farben erhältlich und wird mit einem Set von 12 Stereokarten verschickt.


Erfahren Sie mehr über die Serienproduktion.

Stereoskop SOWA

für Tablets und Fine Art Prints

<< swipe >>

Das Stereoskop Sowa nutzt die volle Auflösung moderner Retina Tablets und großer Fotoabzüge. Durch zwei vergütete Glaslinsen und vier hochpräzise Optikspiegel wird der resultierende Augenabstand des Betrachters erweitert. Stabile Komponenten aus gelasertem Aluminum garantieren präzise Justage und langfristigen Genuss auch für ein größeres Publikum. Sowa ist für das iPad 12,9’’ optimiert, funktioniert aber auch mit anderen Tablets.


Sowa kann freistehend auf Tisch oder Sockel, oder wandhängend vor einem Bilderrahmen montiert werden. Es eignet sich daher nicht nur für professionelle Präsentationen, sondern auch für Installationen in Ausstellungen.


Sowa ist voraussichtlich ab August 2020 erhältlich. 



Sehen Sie hier Prototyp Nr. 11

Oczko Stereoskop 2iP

Wie funktionieren Stereoskope?

Der Mensch hat zwei Augen, mit denen er aus leicht unterschiedlichen Winkeln auf die Welt blickt. Diese Stereopsis erlaubt räumliche Wahrnehmung und die Einschätzung von Entfernungen. Seit den ersten Tagen der Fotografie, wird die Technik der Stereoskopie genutzt, um die räumliche Dimension einer Szenerie einzufangen und Motive mit Tiefenwirkung plastisch erlebbar zu machen.


Oczko Stereo setzt auf parallele Bildpaare als subtilste Wiedergabe von Raumbildern. Das linke und rechte Bild werden dabei separat mit nur einem Auge betrachtet und verschmelzen zu einem räumlichen Ganzen.


Ideal lässt sich hierbei ein Tablet oder Smartphone mit einem hochauflösenden Display nutzen. Die Oczko Stereo App verwandelt Ihr Mobilgerät in einen vollwärtigen Stereo Raumbetrachter, bereit für den Einsatz mit einem der Stereoskope.

<< swipe >>

"Wir warten in Vorfreude auf die entwickelten Abzüge."